The Dutt
by www.kröhn.eu
Brot & Brötchen
Warum sollte man sein eigenes Brot oder seine eigenen Brötchen backen? Ganz Einfach, weil es Spaß macht! Das könnte eine der Antworten auf diese Frage sein, aber es gibt unzählige. Ich habe damit angefangen, da die Aufbackbrötchen sonntags einfach nicht mehr geschmeckt haben und unser Bäcker im Ort seinen verdienten Ruhetag hatte. Doch wie fängt man nun an? Es gibt unzählige Bücher, Webseiten und Videos wie man die besten Brötchen und Brote herstellen kann. Und so habe ich mich auch vorgetastet. Die Einen haben mit viel Hefe und wenig Zeitaufwand gearbeitet, die Anderen mit wenig Hefe und zum Teil zwischen 24 und 36 Stunden im Vorraus losgelegt. Für mich war das eine interessante Reise durch die Welt des Backens. Und doch habe ich jetzt das Gefühl es ist an der Zeit allen etwas zurück zu geben, mit meinen eigenen Rezepten und Vorgehensweisen. Im folgenden werde ich von der Herstellung von einfachen Brötchen und Brot mit Hefe, zu Brötchen und Brot mit eigenen Sauerteig kommen. Damit das nicht einfach nur heruntergeschrieben ist, sondern alle etwas davon haben, gibt es die nächsten 52 Wochen - 52 Rezepte zum nachbacken. Aber um überhaupt einmal mit dem Brot & Brötchen backen beginnen zu können sind ein paar Dinge notwendig: - Utensilien - Zutaten und - Was muss ich eigentlich machen?
- Teig - Schüssel - Holzkochlöffel -Tuch
- Brett - Teigschaber
- Wasser - Schüssel (Backofenfest 250°C) - Pinsel - Messer
Utensilien
Zutaten
Mehl: - Weizenmehl Typ 550 - Roggenmehl Typ 1150 - Dinkelmehl Typ 630 Flüssigkeit: - Wasser - Buttermilch - Milch - Joghurt
Salz Hefe Honig oder Agavendicksaft Sonnenblumenöl Olivenöl
Was muss ich eigentlich machen?
Hier folgen in den nächsten 52 Wochen 52 Rezepte zum nachbacken Brötchen-Rezepte sind immer für 4 Stück Brot-Rezepte auf ca. 800-900gr.
Rezept Nr. 1 Weizen-Brötchen
Rezept Nr. 2 Dinkel-Brötchen
Rezept Nr. 3 Weizen-Buttermilch-Brötchen
Rezept Nr. 4 Roggen-Milch-Brötchen
Rezept Nr. 5 Dinkel-Buttermilch-Brötchen
Rezept Nr. 6 Weizen-Brot
Rezept Nr. 7 Dinkel-Bagel
Rezept Nr. 8 Dinkel-Brot
Rezept Nr. 9 Roggen-Buttermilch-Brötchen
Rezept Nr. 10 Weizen-Bagel
Rezept Nr. 11 Dinkel-Roggen-Joghurt-Brot
Rezept Nr. 12 Osterbrot
Butter und Milch erwärmen und mit den anderen Zutaten vermischen. 5 Stunden zugedeckt gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Ofen auf 170°C aufheizen. Brot anritzen und mit Milch einpinseln. Ca. 35-40 Minuten backen. Nach 5 Minuten mit Puderzucker bestreuen.
Rezept Nr. 13 Dinkel-Roggen-Vollkornbrot
Rezept Nr. 14 Dinkel-Joghurt-Brötchen
Rezept Nr. 15 Weizen-Joghurt-Brot
Rezept Nr. 16 Weizen-Limetten-Brötchen
Rezept Nr. 17 Roggen-Weizen-Brot
Rezept Nr. 18 Weizen-Joghurt-Brötchen
Rezept Nr. 19 Weizen-Roggen-Buttermilch-Brötchen
Rezept Nr. 20 Dinkel-Weißbier-Brot